Seepferdchentage

Erste Kooperationen mit Kitas und Grundschulen konnten bereits in der Region und in der Stadt Hannover geschlossen werden.

Die hannoversche Sportjugend veranstaltete in den Osterferien ein eigenes Schwimmferiencamp und der TKH startete ab Mitte April mit zehn offenen Angeboten in dem Becken der MHH, als erste Kindertagesstätte war der Tiga-Park mit im Boot. Kurzfristig konnten auch Wassergewöhnungskurse in Hänigsen und Lehrte organsiert werden. Einige Kurse finden in kleineren Schwimmbecken z.B. in Rehaeinrichtungen statt.

Da sich für die Abnahme von Schwimmabzeichen Standardbecken mit einer Länge von mind. 25 Meter besser eignen als kleinere Schwimmbecken, haben wir Aktionstage in Freibädern der Stadt sowie Region Hannover in den Sommerferien geplant.

Die ersten beiden Aktionstage fanden am 15.07. im Lehrter Freibad sowie am 20.08.2022 im RSV Vereinsbad Leinhausen statt. Für den Herbst planen wir den 3. Seepferdchen Tag im Hallenbad. Nähere Infos folgen demnächst.

Zu diesen werden die Kinder & Familien sowie die Kitas und Schulen eingeladen, die bereits an einem Wassergewöhnungskurs im Rahmen der Schwimmoffensive teilgenommen haben und an dem Aktionstag ein Schwimmabzeichen machen möchten. Aber auch andere Kinder sind herzlich willkommen, ihre Schwimmprüfung bei dieser Gelegenheit zu absolvieren.

Bei einem erfolgreich abgelegten Schwimmabzeichen gibt es zudem auch einen Snack und eine kleine Überraschung. Freut euch darauf!

Neben der Abnahme des Abzeichens wird mit den beteiligten Vereinen der Schwimmoffensive ein sportliches Rahmenprogramm geboten.

Der 3. Seepferdchen Tag wird am 12.11.2022 in Isernhagen stattfinden (Anmeldung hier). Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr werden im Isernhagener Hallenbad Seepferdchen- sowie Bronze-Schwimmabzeichen abgenommen. 

Ihr wisst schon zu welcher Uhrzeit ihr kommen möchtet? Dann kommt ihr hier direkt zur Buchung der einzelnen Slots:

11.00 Uhr anmelden

12.00 Uhr anmelden

13.00 Uhr anmelden

14.00 Uhr anmelden

Seepferdchen:

  • Kenntnis von Baderegeln
  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Bronze:

  • Kenntnis von Baderegeln
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
Seepferdchen Tag in Lehrte
Seepferdchen Tag in Leinhausen